Seit 1976 in Bad Füssing

Wir, die Familie Fieni, sind seit 1976 in Bad Füssing ansässig und verwöhnen seit dem die Gaumen unserer Gäste. Unser Ristorante ist in der Goethestraße im Herzen des Kurortes Bad Füssing. Chefkoch unseres Familienbetriebes ist unser Schwiegersohn Angelo, der sich auf hausgemachte Nudeln und Spezialitäten auf der Tageskarte spezialisiert hat.

 

Wurzeln am Fuße des Gran Sasso

Über uns | La Piazzetta Bad Füssing

By Patafisik (Own work), via Wikimedia Commons

Die Wurzeln unseres Familienunternehmens liegen in den Abruzzen in Italien. Genauer gesagt am Fuße des Gran Sasso in der 5000 Einwohner-Gemeinde Isola del Gran Sasso. Der malerische Ort liegt im Nationalpark Gran Sasso und Monti della Laga.

Gran Sasso, was so viel wie „großer Fels Italiens“ bedeutet ist das höchste Gebirge auf der Apenninenhalbinsel. Das Gebirge liegt etwa in der Mitte und bildet unter anderem den höchsten Teil der Abruzzen. Etwa 30km östlich liegt schon die Küste der Adria. Von Richtung Pescara, ca. 50 km entfernt, mutet der Gran Sasso wie eine schlafende Frau. Deshalb wird er auch „la bella addormentata“ – die schlafende Schöne genannt.

Über uns | La Piazzetta Bad Füssing

By freegiampi (Vacanze abruzzesi), via Wikimedia Commons

Die Küche in den Abruzzen zählt in Italien zu den leckersten und damit auch beliebtesten. Es gibt viele Spezialitäten, die aus der Region kommen. Und bei der Pasta beginnt die lukullische Reise. Italien ohne Pasta? Unvorstellbar. Gerade in den Abruzzen ist die Qualität selbstgemachter Pasta besonders hoch, denn beim Kochen wird die ganze Natur mit eingeschlossen. Hochwertiger Weizen für selbstgemachte Pasta kommt immer von „vor Ort“. Die Pasta geht einher mit einer Vielfalt an Soßen.

 

 

 

Wir leben die Tradition selbstgemachter Pasta auch in unserem Ristorante weiter. Auf unserer Tageskarte finden Sie aktuelle Gerichte, zubereitet mit hausgemachter Pasta.

Die Region um den Gran Sasso ist auch bekannt für Viehzucht, die den Lebensstandard finanziert. So stehen auf der Speisekarte auch allerlei Geflügelgerichte, die aus Enten, Gänsen und Perlhühnern gekocht werden.

 

Wir bieten Ihnen in unserer Weinkarte viele „gute Tropfen“ aus der Region passend zu Ihrer Speisenwahl an. 

Aus der Käsetheke der Abruzzen kommt übrigens der Pecorino. Er gehört zu den mittelharten bis harten Schafskäsesorten. Weitere Spezialitäten aus der Region sind natürlich auch die Weine, Liköre, Kuchen, Gemüse, Fischgerichte und natürlich das gesunde Olivenöl.